Beschreibung, Vorteile & Kosten

Lippen-
unter­spritzung

Tel.: 030 – 437 433 05

Beschreibung, Vorteile & Kosten

Lippen-
unter­spritzung

Lippenunter­spritzung mit Hyaluronsäure

Frauen, die keine natürliche Veranlagung für volle Lippen haben oder wo sich schon Lippenfältchen gebildet haben, können sich ihr Ideal durch ein ästhetisches Verfahren erfüllen. Dabei ist die Lippenbehandlung mit Hyaluronsäure die geeignete Methoden.

Jedoch gibt es sicher keine Region die anfälliger ist für die Sichtbarkeit einer fehlerhaften Behandlung. Es ist also besonders wichtig, natürlich schöne Lippen zu erschaffen. Hierzu braucht es die Wahl der richtigen Methode und des geeigneten Präparates.

Die Veränderung der Lippen kann nur dann zufriedenstellend überzeugen, wenn sie sich in die Anatomie des Gesichts perfekt einpasst. 

Lassen Sie sich gern durch Dr. med. Nicole Mattern beraten, wenn Sie Ihr persönliches Ideal natürlich vollkommener Lippen erzielen wollen.

Wie läuft eine Lippenunter­spritzung ab?

Nach einer lokalen Betäubung wird das Hyaluron wird mit einer ganz feinen Nadel oder mit einer sogenannten stumpfen Kanüle in die Lippenregion gespritzt, um die Lippen optimal modellieren zu können. In Abhängigkeit von dem gewünschten Effekt wird die Technik der Behandlung angepasst.

Für ein natürliches Auffüllen der Lippen liegt die zu injizierende Menge an Hyaluronsäure in der Regel zwischen 0,5 und 1,0 ml.

Kosten Lippenunter­spritzung

Die Kosten setzen sich individuell zusammen und hängen von der jeweiligen Behandlung ab, die gewünscht ist. Patientinnen können  eine Lippenunterspritzung in Berlin ab 175 Euro wahrnehmen.